Tellerrand-Reporter

zurück zur Podcast-Übersicht

Tellerrand-Podcast - TeRa-Thema

Das Format

Ein Thema, eine Staffel. In mehreren, kurzen Episoden stelle ich ein Thema vor und kümmere mich praktisch und hautnah um dieses Thema. Beispielsweise versuche ich selbst Minimalismus umzusetzen und Du kannst mithören, wie mir das gelingt…

Podcast Tellerrand-Podcast
Name TeRa-Thema
Thema Ein Thema, eine Staffel
Inhalt Ein Thema praktisch und in kurzen Episoden ausporbiert/kennengelernt
Format O-Ton-Bericht
Besonderheiten Hautnah miterleben, wie ein Thema praktisch umgesetzt wird

Staffel-Übersicht

Hier findest Du alle bereits erschienen Episoden. Und Du findest einen Ausblick auf die Folgen, die noch kommen werden.
Bitte habe Verständnis, wenn sich die Reihenfolge ändern sollte oder sich ein Thema ändert. Dieser Podcast ist ein dynamischer Prozess ;)

Episode Erstveröffentlichung Link Beschreibung
001.01 25.08.2022 MP3

Episoden-Webseite
Willkommen zur ersten Episode der ersten Staffel Tellerrand-Reporter Thema. In dieser Staffel des Tellerrand-Podcasts geht es um Minimalismus, also eine - wie Wikipedia das definiert - freiwillige Einfachheit. Und in dieser ersten Episode gebe ich einen Ausblick auf die Inhalte dieser Staffel und meine Beweggründe, mich mit dem Thema Minimalismus zu beschäftigen.
001.02 08.09.2022 MP3

Episoden-Webseite
Thema: „Dinge loswerden“. In dieser Episode stelle ich Axel vor. Er ist Lehrer und hat 2013 beide Eltern innerhalb weniger Wochen verloren. Danach mussten er und seine Geschwister sich um die Haushaltsauflösung kümmern. 40 Jahre, zwei Leben sichten, bewerten, entscheiden, was behalten wird und sich um den Rest kümmern.

Ich berichte, wie Sina und ich durch unsere Wanderung auf dem Heidschnuckenweg mit dem Minimalismus in Kontakt kamen und die Beschränkung als Gewinn erlebten. Wie haben wir weiter gemacht? Wie wird man Dinge los und was kann weg? Darum dreht es sich in dieser Folge.
Viel Spaß…
001.03 29.09.2022 MP3

Episoden-Webseite
In der dritten Episode der ersten Staffel TeRa Thema über den Minimalismus geht es darum, wie man Wasser sparen kann. Thema: „Wasser sparen“. Eine Episode zum Wasser. 127l Wasser werden pro Kopf am Tag in Deutschland verbraucht. Allein ein Viertel davon fließt in die Toilette. Wie kann der Wasserverbrauch verringert werden? Warum sollte man das tun? Und was ist eine Trocken-Trenn-Toilette und wieso braucht die kein Wasser? Antworten gibts in dieser Episode.

Welche Probleme entstehen, wenn zu viele Menschen zu schnell Wasser sparen? Und warum könnte das überhaupt problematisch sein? In dieser Episode gibt es viele Zahlen und ich habe mit dem Umweltbundesamt, mit dem Bundesgesundheitsministerium, mit der Stadt Mannheim und einer Ingenieurin ohne Grenzen gesprochen. Alles fürs Wasser. Viel Spaß!
001.04 - - Thema „Mobilität“: auch hier kann Minimalismus betrieben werden.
Das Auto einfach mal stehen lassen? Wie funktioniert ein Einkauf ohne PKW? Und wie kann ich sogar Zeit sparen, wenn ich das Auto stehen lasse? Und was sind die Alternativen zum Auto?

Ein komplexes und heißes Thema. Aber ich versuche sachlich und nüchtern zu schauen, wie durch praktische Ideen Zeit und Geld gespart werden kann. Und das ist doch gut.
Und es gibt einen Tipp, wie man fast jedes Fahrrad zu einem kleinen Lastenrad umfunktionieren kann. Hör rein…
001.05 - - Thema „Digitalisierung“: wie bekomme ich das Papier weg?

In Episode 2 („Dinge loswerden“) berichtete Axel Schneider von der Haushaltsauflösung bei seinen Eltern. Dabei ging es auch darum, wie die eigenen Nachkommen entlastet werden können, wenn man selbst nicht mehr ist.

Digitalisierung ist immer noch in aller Munde. Die Legende vom papierlosen Büro… lässt sich das im eigenen Haushalt besser umsetzen? Wie kann ich meine Verträge, Abos, Einkommen, Bankkonten usw. usf. so ablegen, dass Nachkommen möglichst einfach an die Informationen gelangen, die sie benötigen?

In dieser Folge geht es um Scanner, digitale Ablage, Organisation und die Leichtigkeit der eigenen Verwaltung, wenn sie strukturiert ist. Hör rein…

zurück zur Podcast-Übersicht

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar ein: